Die Rente gehört uns Bürger oder etwa nicht?

Über Jahrzehnte hinweg wurde durch unsere verbeamteten Politiker hinweg eine Kürzung nach der anderen oder Verschlechterung an dem System Rente durchgeführt. Die SPD hat hier genauso wie die GRÜNEN erheblichen Anteil, obwohl ihre Regierungszeiten nur sehr kurz waren. Hauptverantwortlich für den Kahlschlag im System Rente sind CDU und FDP.

29101291_2078561288826091_4813637171686670336_o111So will man jetzt in Zeiten der Pandemie und Milliarden über Milliarden an eine marode und mit Hilfe von Subventionen am Leben erhaltene Wirtschaft nicht einmal allen Rentner eine gemeinsam Rentenerhöhung zugestehen.

Die ab dem 1. Juli 2020 zugesagte Rente erhalten eben nicht alle 21 Millionen Rentner. Um eine Auszahlung versuchen nun die Beamten wieder dem Bürger Geld aus der Tasche zu ziehen. So kriegen die aktuelle Rentenerhöhung  nur die Rentner, die „vor oder im März 2004 erstmal Rente“ erhalten haben.

Für den Rest soll es die Erhöhung erst mit der Rente Ende Juli geben, so dass die einen 6 mal die Erhöhung erhalten und die anderen nur 5 mal. Außerdem haben die Rentner ab schach-f-214874846112004 immer noch keine Post über die Erhöhung und somit Neuberechnung ihrer Rente ab Juli bekommen.

Solche grundlegenden Informationen werden uns Bürgern ganz systematisch vorenthalten, warum wohl? Und ich frage mich, wie kann es sein, dass alle in der Pandemie immer entgeltliche Zuwendung erhalten, aber die, die mit ihren Steuergeldern nachher die „Schuldentilgung“ finanzieren müssen, mal wieder leer ausgehen?

Und ich frage mich, wie können SPD und GRÜNE erwarten, dass Rentner sie bei der „diskriminierenden Behandlung“ wählen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s