Bitcoin bleibt im August 2018 hängen

Viele hatten gehofft, dass der Bitcoin im Monat August eine Rallye hinlegen würde und sein Wert damit zunehmen würde. Die Wirklichkeit sah jedoch anders aus.

Geben Experten Studien zum Bitcoin heraus, wird meistens von Traumwerten gesprochen. „Der Bitcoin-Kurs soll innerhalb von zehn Jahren bis auf 144.000 US-Dollar steigen“, so etwa aktuell eine Studie der Satis Group unter der Schirmherrschaft von Bloombergs.

325845c2-b6f8-48bd-b0f5-8ddbfcf3170b_109342
http://www.deraktionaer.de/aktie/bitcoin-bulle-tom-lee–91-000-dollar-bis-2020-364250.htm

Aber auch der Fundstrat-Chefanalyst Tom Lee löst mit Superaussichten bei Interessenten Hoffnungen aus, die sich erst mal erfüllen müssen. Mal geht er von einem Wertzuwachs des Bitcoins von 25 000 USD bis Ende dieses Jahres aus und bis 2022 sogar von 125 000 Dollar.

Auch hat er eine Erklärung dafür, warum der Bitcoin sich im August nicht wesentlich bewegt hat. Er startete mit etwa 7 500 USD in den Monat und ging mit 7 000 aus dem Rennen, steht zu Anfang September aber schon wieder bei 7 200 Dollar. Laut Tom Lee gehen „institutionelle Investoren“ kein Risiko ein, wenn die „Emerging Markets“ ausverkauft werden und investieren nicht in „spekulative Assets“ wie dem Bitcoin und von daher bleibt die Nachfrage sehr gering.

Man darf nun gespannt sein, was uns der Monat September für Überraschungen bringt. Im Übrigen hat der DAX auch nur Probleme im Monat August gehabt, er fiel von 12 750 auf 12 380 Punkten. Somit hat der August die These widerlegt, wenn der Bitcoin fällt, steigt der DAX, oder der 8. Monat des Jahres zeigt eine generell Trendwerte für alle Finanzmärkte, es wird spannend.

Titelbild: http://www.martin-perscheid.de/

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s