Lass uns den Bauern nicht opfern, sondern uns vergiften.

Mit der Überschrift spiele ich auf das „Bauernopfer“ an und nicht auf das Opfern eines Landwirtes. Damit meine ich den Kleinen Mann, der einen Diesel fährt 😉 Glyphosate, gentechnisch modifizierte Lebensmittel, hochgiftig totgespritzte Kartoffeln, Artensterben, Klimawandel, Palmöl mit krebserregenden Substanzen in Lebensmitteln (Plus Regenwaldrodung), Schifffahrt mit unkontrollierten Emissionen und katastrophalen Treibstoffen. Diesel ist ja […]

über Lass uns den Bauern nicht opfern, sondern uns vergiften. — isso.blog

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s